Was ist der Youlius-Award?

Der gemeinnützige Verein zur Förderung der Webvideokultur e.V. verleiht jährlich den Youlius-Award an YouTube-Kanäle mit kleiner Reichweite und großartigen Inhalten. Diese werden ausgewählt von einer Jury aus Mitgliedern des Organisationsteams, Gewinner*innen der Vorjahre, sowie Experten aus dem Bereich Webvideo.

Mit dem Youlius-Award werden mehrere Ziele verfolgt. Zum einen wird für die nominierten und ausgezeichneten Kanäle Öffentlichkeitsarbeit geleistet, die Anerkennung der Leistung soll den Kreativen helfen die nötige Motivation aufrecht zu erhalten, und nicht zuletzt soll der Youlius-Award auch eine Platform und ein Netzwerk sein:

  1. Der Youlius-Award ist eine Auszeichnung für aufstrebende, noch größtenteils unbekannte Videokünstler. Die öffentliche Anerkennung der kreativen Leistung soll die Künstler*innen motivieren und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die hochwertigen Inhalte lenken.
  2. Der Youlius-Award soll Zuschauern als Orientierung dienen neue, ihren Interessen entsprechende Kanäle zu finden und sie dazu ermuntern abseits der YouTube-Trends neue Videokünstler für sich zu entdecken.
  3. Für Videokünstler ist der Youlius-Award eine Gelegenheit zur Standortbestimmung: So dient die Auszeichnung auch als Herausforderung und als Messlatte bezüglich Qualität in Inhalt und Form und bietet die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten Kontakt zu knüpfen, gemeinsame Projekte zu realisieren und voneinander zu lernen.

Mehr über den Youlius-Award in den sozialen Medien